LEBEN IST BEWEGUNG  -  IST  –  SCHWINGUNG



Immer wieder gibt es Zeiten in unserem Dasein, da erleben wir Stillstand, Ratlosigkeit, Verzweiflung, ja mitunter Krankheit …

Wenn wir das Gefühl haben seelisch nicht mehr in Bewegung zu kommen, beginnen wir zu leiden – vorerst seelisch, im weiteren Verlauf oft auch körperlich. Die auftretenden Symptome (emotionale Leiden, aber auch körperliche Krankheitszeichen) weisen uns mit Bestimmtheit darauf hin, dass wir, zumindest in Ansätzen, ein Leben führen, dass nicht unserem inneren Lebensplan entspricht.

Wir müssen aber auch erkennen, dass wir aufgrund unserer alltäglichen, persönlichen Lebensentscheidungen selbst für unser Leben verantwortlich sind – somit auch verantwortlich für unsere eigenen Leidenszustände!

In dieser Zeit der Orientierungslosigkeit, des „Verloren Seins“ - brauchen wir Orientierungshilfen. Menschen, die uns helfen jene Angst zu bewältigen, die unsere so notwendige Entscheidungsfreiheit lähmt. Das können Freunde sein, Lebenspartner, oder jemand Außenstehender – eine Vertrauensperson, ein Wegbegleiter für eine bestimmte Zeit, Wegstrecke unseres Lebens.

Ein Wegbegleiter, der Ihnen vertrauensvoll das eigene Lebenspotential wieder bewusst macht, der Ihnen zur Seite steht, Ihre wahre Größe wieder zu erkennen.

Dafür gibt es unzählige Methoden, die grundsätzlich nur dann entsprechend vermittelt werden können und für den „Suchenden“ nachhaltig(!) wirksam sind, wenn sie auch vom „Wegbegleiter“ selbst im Lebensalltag praktiziert und gelebt werden.

All den hier angebotenen Hilfestellungen und Methoden ist gemeinsam, dass sie die Selbstkompetenz und Eigenständigkeit des Menschen „wiederbeleben“ und unterstützen; dem Menschen helfen, wieder ein selbstbestimmtes Leben zu führen – Meister seines eigenen Lebens zu sein !

Psychologen, Ärzte, diverse Berater, die kompetente Unterstützung bieten, begleiten den „Suchenden“ auf dem Weg zu seinem „persönlichen“ Lebensziel.

Den größten Lohn erhalten wir „Begleiter“, wenn wir erleben, dass der „Suchende“ sich selbst gefunden hat und er nicht mehr unsere Hilfestellung benötigt. Dann hat auch das Leiden seinen Sinn und Zweck verloren.

Wenn Sie davon überzeugt sind, dass der Schlüssel zu ihrem persönlichen Glück in ihnen selbst verborgen schlummert und das Bewusstsein hegen, dass letztendlich NUR SIE SELBST! in der Lage sind, sich zu heilen und ganz zu werden, dann lesen Sie bitte weiter.

Alle von mir angebotenen Methoden entsprechen diesem Aspekt der Selbstheilung .

Sie sind kräftige Werkzeuge, um Sie in ihre Mitte zu führen, um Sie zu befähigen ein selbst-bestimmtes Leben aus der eigenen Mitte zu führen. Sie befähigen Sie mehr und mehr ihre innere Stimme wahrzunehmen, dem Ruf ihrer Seele zu folgen – einem Ruf, den nur sie selbst wahrnehmen können.

Es muss Ihnen aber auch bewusst sein, dass nur Sie selbst die notwendigen Schritte setzen können und müssen, um aus der Starrheit, die unsere Seele umschließt , wieder in Bewegung , in Schwingung zu kommen!

Mein Angebot ist es, Sie auf diesem Weg zu begleiten, Sie etwas an der Hand zu führen, Ihren Blick zu leiten und zu schärfen. Sie zu motivieren in Bewegung zu bleiben, Sie zu ermutigen wieder mehr Achtsamkeit und Vertrauen zu sich selbst zu entwickeln … die Wege dorthin sind vielgestaltig – setzen Sie „selbst-bewusste“ Schritte!!!